Die Feuerwehr Ankum ist immer für die Bürger da wenn man sie braucht, nicht nur bei Einsätzen.

 

Ein kurzer Rückblick:

Ostersonntag  am 31.03.2013, es sollte an diesem Tag das Osterfeuer abgebrannt werden. Tage zuvor hatte es immer wieder geschneit und der Schnee schmolz immer wieder. Zuerst sah alles gut aus als das Osterfeuer angezündet wurde. Doch schnell erlosch das Feuer da der ganze Haufen durchnässt war. Man versuchte

mit Gasbrennern und unter Einsatz des Hochleistungslüfters der Feuerwehr Ankum das Osterfeuer in Gang zu bekommen.

Leider schlugen alle Versuche fehl.

  • Osterfeuer_201312
  • Osterfeuer_201315
  • Osterfeuer_201318
  • Osterfeuer_201320
  • Osterfeuer_201322
  • Osterfeuer_201324
  • Osterfeuer_20134
  • Osterfeuer_20137
  • Osterfeuer_20139

Simple Image Gallery Extended

Man entschied sich das Osterfeuer an einem wärmeren Tag abzubrennen.

 

An Christi Himmelfahrt war es dann soweit. Stroh wurde unter Zuhilfenahme eines Radladers an mehreren Stellen in das Osterfeuer eingebaut, kurze Zeit später brannte das alte „Osterfeuer“ lichterloh. 8 Kameraden der Feuerwehr Ankum hatten sich bereit erklärt die Brandsicherheitswache durchzuführen. Von einem Unterflurhydranten wurde eine Wasserversorgung bis zum Verteiler aufgebaut, um schnell reagieren zu können wenn etwas nicht planmäßig verlaufen sollte.

  • 9.Mai_201310
  • 9.Mai_201317
  • 9.Mai_201325
  • 9.Mai_201329
  • 9.Mai_201333
  • 9.Mai_20134
  • 9.Mai_20135

Simple Image Gallery Extended

Von 10:45 Uhr bis 14:00 Uhr waren die Kameraden vor Ort. Für das leibliche Wohl sorgten einige Mitglieder des Schützenvereins Ankum, wofür wir uns noch einmal recht herzlich bedanken möchten.

 Text und Fotos: Patrick Siebrecht


 

 

Am 10.05.2013 fuhren 5 Kameraden der Feuerwehr Ankum mit dem TLF 16/25 zum Reit und Fahrverein Eggermühlen um den Turnierplatz zu wässern. Hintergrund ist das erstmals ausgerichtete Westerntunier auf der Vereinsanlage, das vom 09.05.- 12.05 2013 stattfindet. www.nbha-nord.de

  • 10.Mai_20134
  • 10.Mai_20135
  • 10.Mai_20136
  • 10.Mai_20137
  • 10.Mai_20138

Simple Image Gallery Extended

Mit 2 C- Rohren wurde der Turnierplatz ca. 2 Stunden ordentlich bewässert.

 

Text: Patrick Siebrecht

Fotos: Moritz Viere