TH_Ölspur_klein Öl binden nach Verkehrsunfall


Zugriffe 835
Einsatzort Details

Ankum, Alfhausener Straße
Datum 20.09.2014
Alarmierungszeit 20:41 Uhr
Einsatzbeginn: 20:45 Uhr
Einsatzende 21:40 Uhr
Einsatzdauer 59 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter U. Koddenberg
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ankum
Rettungswache Ankum
Rettungswache Schwagstorf
    Rettungswache Quakenbrück
      Polizei
      Fahrzeugaufgebot   ELW Ankum  TLF 16-25 Ankum  (H)TLF 16/24 Tr. Ankum  RTW I Ankum 43-83-02  NEF Ankum  Polizei
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

       

      4 Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Ankum

      PKW kommt von Kurve in Gegenverkehr und prallt mit anderem PKW zusammen

       


      psb Ankum. Am Samstagabend gegen 20:41 Uhr alarmierte die Regionalleitstelle die Feuerwehr Ankum zur Alfhausener Straße, kurz vor dem Ortsausgang zum Öl binden nach Verkehrsunfall.

       

      Eine Peugeotfahrerin war in Richtung Alfhausen unterwegs und geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn wo sie dann mit einem Toyoto frontal zusammenstieß. Bei dem Zusammenprall erlitten die Fahrerinnen der beiden PKW und 2 Kinder leichte Verletzungen, sie wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

       

      Die Feuerwehr Ankum klemmte bei beiden Fahrzeugen, die Totalschaden erlitten  haben vorsorglich die Batterien ab. Nach der Bergung der Unfallfahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen wurde die Straße von Trümmerteilen befreit und auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut.

       

      Text und Fotos: Patrick Siebrecht

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder