TH_Person_Wasser_Eis


Zugriffe 1200
Einsatzort Details

Bad Essen - Harpenfeld, Essener Straße
Datum 19.10.2014
Alarmierungszeit 17:44 Uhr
Einsatzende 18:04 Uhr
Einsatzdauer 20 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 1
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Sögeln
    Freiwillige Feuerwehr Epe
      Freiwillige Feuerwehr Bad Essen
        Freiwillige Feuerwehr Lockhausen
          Freiwillige Feuerwehr Harpenfeld
            IuK Gruppe Nord
            Fahrzeugaufgebot   MTF FTZ- Nord 82-60  ELW 2
            IuK Gruppe Nord / ELW 2

            Einsatzbericht

             

            Person in den Mittellandkanal gestürzt

             

            psb Ankum. Einsatz für IuK Gruppe Nord mit dem ELW 2, dem Rettungsdienst, den Feuerwehren Bad Essen, Harpenfeld und Lockhausen sowie diversen Feuerwehren mit ihrenTauchern zu einem Wasserrettungseinsatz auf dem Mittellandkanal.

             

            Die Person wurde zügig aus dem Wasser gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Somit konnten die alarmierten Einheiten die Alarmfahrt entweder abbrechen oder brauchten erst gar nicht mehr ausrücken.

             Von der FF Ankum war 1 Kamerad und von der FF Alfhausen waren 3 Kameraden im Einsatz.

            Text: Patrick Siebrecht