eiko_icon F_Dach Es brennt der Dachstuhl Forsthaus Maiburg


Zugriffe 1112
Einsatzort Details

Bippen, Maiburgstraße
Datum 01.11.2015
Alarmierungszeit 12:10 Uhr
Einsatzbeginn: 12:14 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Einsatzdauer 50 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter W. Peters
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

Polizei
Rettungswache Schwagstorf
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Freiwillige Feuerwehr Bippen
    Fahrzeugaufgebot   Polizei  RTW Schwagstorf  TLF 16-25 Ankum  DLK 18/12 Ankum
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Gemeldeter Dachstuhlbrand entpuppt sich als Schornsteinbrand

     

    psb Bippen. Ein gemeldeter Dachstuhlbrand des Forsthaus Maiburg in Bippen war Grund für die Alarmierung der Feuerwehr Bippen und der Drehleitereinheit Ankum am Sonntagmittag um 12:10 Uhr.

    Vor Ort stellten die eingesetzen Kräfte fest, das es sich nicht um einen Dachstuhlbrand sondern um einen Schornsteinbrand handelte. Während Einsatzkräfte im innern des Gebäudes den Verlauf des Schornsteins auf erhöhte Temperaturen kontrollierte, wurde die Drehleiter in Stellung gebracht um auch von oben eine Kontrolle durchführen zu können. Dabei stellte sich heraus, dass Glutnester aus dem Schornstein auf das Dach gechleudert worden waren. Die Glutnester wurden von dem Dach entfernt.

    Im Gebäude wurden die verkohlten Reste über die Reinigungsklappe des Schornsteins entnommen und zum ablöschen nach draussen gebracht.

    Im Anschluss wurde die Einsatzstelle dem Bezirksschornsteinmeister sowie dem Besitzer übergeben.

     

    Text und Fotos: Patrick Siebrecht

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder