eiko_icon F_Bauernhof/Landwirtschaft brennt Strohballen in Weideshoppen


Zugriffe 1189
Einsatzort Details

Kettenkamp, Kleiner Merschdamm
Datum 22.09.2016
Alarmierungszeit 17:02 Uhr
Einsatzbeginn: 17:06 Uhr
Einsatzende 19:10 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 8 Min.
Alarmierungsart DME und FME
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Polizei
Rettungswache Ankum
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Freiwillige Feuerwehr Kettenkamp
Fahrzeugaufgebot   Polizei  RTW I Ankum 43-83-02  TLF 16-25 Ankum  DLK 18/12 Ankum  (H)TLF 16/24 Tr. Ankum  LF 8 Kettenkamp  TLF 8 Kettenkamp
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Brennende Rundballen in Scheune

psb Kettenkamp. Am Donnerstagnachmittag um 17:02 Uhr wurden die Feuerwehren Kettenkamp und Ankum in die Straße "Kleiner Merschdamm" in Kettenkamp alarmiert. Dort brannten mehrere Heurundballen in einer auf der Wiese stehenden Scheune.

Die Feuerwehr Kettenkamp hatte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht, für Nachlöscharbeiten benötigten sie jedoch die Unterstützung der Ankumer Kameraden.

Diese unterstützten die Nachlöscharbeiten mit 2 Trupps unter schwerem Atemschutz und 2 Hohlstrahlrohren in der Scheune, während mit einem Trecker die Rundballen aus der Scheune entfernt und auf der Wiese ausgebreitet wurden.

Auf der Wiese löschten die Kameraden aus Kettenkamp letzte Glutnester ab.

Um in der Scheune den letzten Glutnestern den garaus zu machen, wurde die Reste des Heus auf dem Boden mit Schaum abgedeckt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und das Objekt beschlagnahmt.

Text und Fotos: Patrick Siebrecht

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder