eiko_icon TH_Schiff Wassereinbruch in Schiff


Zugriffe 1030
Einsatzort Details

Bohmte- Herringhausen, Hafenstraße
Datum 24.07.2017
Alarmierungszeit 13:01 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 59 Min.
Alarmierungsart DME und FME
Mannschaftsstärke 2
eingesetzte Kräfte

Polizei
IuK Gruppe Nord
IuK Gruppe Süd
    Freiwillige Feuerwehr Herringhausen
      Fahrzeugaufgebot   Polizei  MTF FTZ- Nord 82-60  ELW 2
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Wassereinbruch in Kohlefrachter

      psb. Am Montag gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehr Herringhausen, die Polizei und die IuK Gruppen Nord und Süd mit dem ELW 2 nach Bohmte - Herringhausen zum Schüttguthafen alarmiert. Dort hatten Mitarbeiter eines Frachters der mit Steinkohle beladen war, einen Wassereinbruch bemerkt.

      Das Wasser wurde abgepumpt und aufgefangen um es fachgerecht zu entsorgen. Taucher wurden alarmiert um die Leckage ausfindig machen zu können.

      Aus Ankum und Alfhausen waren je 2 Kameraden und je 1 Kamerad aus Quakenbrück und Engter bis ca 17 Uhr im Einsatz.

      Text: Patrick Siebrecht

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder