eiko_icon F_PKW es brennt ein PKW


Zugriffe 809
Einsatzort Details

Ankum, Feuerstiege
Datum 20.10.2017
Alarmierungszeit 21:45 Uhr
Einsatzbeginn: 21:50 Uhr
Einsatzende 22:25 Uhr
Einsatzdauer 40 Min.
Alarmierungsart DME und FME
Einsatzleiter U. Koddenberg
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Polizei
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   Polizei  ELW Ankum  (H)TLF 16/24 Tr. Ankum  LF 16 - Ts Ankum
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Ankum: Mercedes brannte an der „Feuerstiege“

Bewohner bringen zweiten PKW in Sicherheit/ Keine Verletzten

psb Ankum. Zu einem Fahrzeugbrand in der Ankumer „Feuerstiege“, wurde die Polizei sowie die Feuerwehr Ankum am Freitag um 21:45 Uhr alarmiert.

Als sieben Minuten nach der Alarmierung das erste Tanklöschfahrzeug an der Einsatzstelle eingetroffen war, stand der Mercedes im vorderen Bereich bereits im Vollbrand. Mit Wasser und Schaum konnten die Einsatzkräfte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Eine neben dem Mercedes stehende Hecke und ein Baum wurden durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen, ebenso ein Kleinwagen der von den Besitzern noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Gefahrenbereich geschoben werden konnte. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Feuerwehr Ankum war mit 22 Kameraden und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

Text und Fotos: Patrick Siebrecht

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder