Pressemitteilung

für den Rauchmeldertag am Freitag, den 13. Juni 2014

BHE Bundesverband

Sicherheitstechnik

Auch ein Rauchmelder braucht Pflege

Freitag, der 13. Juni ist bundesweiter Rauchmeldertag

Bei einem Brand ist vieles abgesichert: das Auto, das eigene Haus, das Inventar. Alles ist ersetzbar. Doch wie sieht es mit unserem Leben aus? Wer beschützt bei einem Brand in den eigenen vier Wänden mein Leben und das meiner Familie? Rauchmelder. Deswegen gibt es mittlerweile in 13 Bundesländern eine gesetzlich vorgeschriebene Rauchmelderpflicht. Viele Vermieter sind ihren Pflichten zur Installation von Rauchmeldern bereits nachgekommen. Wohnungs- und Hauseigentümer, die ihr Eigentum selbst bewohnen, sind jedoch oft unzureichend informiert. Deshalb stehen sie beim diesjährigen Rauchmeldertag am 13. Juni 2014 im Vordergrund.

Brandmelder bei Neubau landesweit Pflicht

ddp Hannover - In niedersächsischen Häusern und Wohnungen müssen ab sofort verpflichtend Rauchmelder angebracht werden. Der Landtag in Hannover verabschiedete am 27.03.2012 die Niedersächsische Bauordnung, die unter anderem diese Regelung vorsieht.