eiko_icon TH_Baum Großer Baum auf Fahrbahn


Zugriffe 723
Einsatzort Details

Ankum, Rüssel
Datum 01.10.2019
Alarmierungszeit 23:59 Uhr
Einsatzende 00:20 Uhr
Einsatzdauer -1419 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Einsatzleiter U. Koddenberg
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Polizei
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   Polizei  ELW Ankum  DLK 18/12 Ankum  TLF 3000 Gruppe
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Ankum: Erneut bricht großer Ast aus Baumkrone und stürzt auf Straße

psb Ankum. Am Dienstag um 23:59 Uhr wurde die Feuerwehr Ankum zu einem "großen" Baum auf der B214 Richtung Bersenbrück alarmiert. Eine Polizeistreife hatte den "Baum" vorgefunden und die Feuerwehr Ankum über die Regionalleitstelle alarmieren lassen.

Durch den abgebrochenen Ast war der Fahrradweg sowie die Fahrspur in  Richtung Ankkum blockiert. Mit Muskelkraft und mit einer Motorsäge konnte das Hindernis schnell entfernt werden.

Text und Fotos: Patrick Siebrecht

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder