TH_Ölspur_klein Ankum Lingener Straße im Kreisverkehr


Zugriffe 2640
Einsatzort Details

Ankum, Lingener Straße
Datum 30.05.2015
Alarmierungszeit 17:35 Uhr
Einsatzbeginn: 17:39 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 25 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter U. Koddenberg
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Polizei
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   Polizei  ELW Ankum  DLK 18/12 Ankum  (H)TLF 16/24 Tr. Ankum
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Feuerwehr streut Ölspur in 2 Kreisverkehren ab

 

psb Ankum. Die Drehleiter der Feuerwehr Ankum war gerade von einem Lehrgang in Bersenbrück zurück zum Ankumer Gerätehaus unterwegs, als die Besatzung von der Polizei am Kreisverkehr an der Lingener Straße/ Loxtener Straße angehalten wurden. Grund hierfür war eine im Kreisverkehr befindliche Ölspur.

Kurz darauf ertönten die Funkmeldeempfänger der Feuerwehr Ankum. Der Einsatzleitwage und das Tanklöschfahrzeug 16/24 Tr. rückten daraufhin 4 Minuten nach der Alarmierung zum Einsatz aus.

Die Ölspur am Kreisel Ankumer Straße/ Loxtener Straße wurde mit einem  Sack Ölbindemittel aus einem Streuwagen heraus ab gestreut. Auch im Kreisverkehr Loxtener Straße/ Bippener Straße befand sich eine Ölspur, auch diese wurde mit einem Sack Ölbindemittel aus einem Streuwagen ab gestreut. Von den Einsatzkräften wurde noch mehrere Schilder aufgestellt, die den Verkehr auf die Ölspur hinweisen sollen.

 

Text und Fotos: Patrick Siebrecht

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder