TH_klein_allgemein droht Ast zu stürzen


Zugriffe 4628
Einsatzort Details

Bersenbrück, An der Freude
Datum 08.06.2018
Alarmierungszeit 15:23 Uhr
Einsatzende 16:33 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 10 Min.
Alarmierungsart Funk
Mannschaftsstärke 2
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ankum
Freiwillige Feuerwehr Bersenbrück
Fahrzeugaufgebot   DLK 18/12 Ankum  RW 2 BSB  FüKw BSB  TLF 16/25 BSB
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Bersenbrück: Großer Ast bricht von Baum ab und stürzt auf Auto

 

psb Bersenbrück. Der Einsatz in Fürstenau war für die Drehleiterbesatzung so gut wie beendet, als die Leitstelle gegen 15:10 Uhr die Drehleiter für einen Einsatz in Bersenbrück anforderte. An der Straße "An der Freude" war ein großer Ast abgebrochen und war auf einen PKW gestürzt. Dieser wurde erheblich beschädigt, verletzt wurde niemand. Da noch weitere Äste zu fallen drohten, forderten die Bersenbrücker Kameraden die Drehleiter nach.

Ein Kamerad der Feuerwehr Bersenbrück beseitigte mit einer Motorsäge aus dem Korb heraus die Gefahrenäste.

Text und Fotos: Patrick Siebrecht

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder