TH_Gas_1_Geruch Gasgeruch aus Keller


Zugriffe 641
Einsatzort Details

Ankum, Grüner Weg
Datum 19.01.2021
Alarmierungszeit 18:04 Uhr
Einsatzbeginn: 18:09 Uhr
Einsatzende 18:59 Uhr
Einsatzdauer 55 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Einsatzleiter Ph. Gude
Mannschaftsstärke 33
eingesetzte Kräfte

Polizei
Rettungswache Ankum
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   Polizei  RTW I Ankum 43-83-02  ELW Ankum  DLK 18/12 Ankum  (H)TLF 16/24 Tr. Ankum  TLF 3000 Gruppe  LF 20 KatS
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Ankum: Gasgeruch in Zweifamilienhaus

psb Ankum. Die Freiwillige Feuerwehr Ankum wurde am Dienstagabend um 18:04 Uhr gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Zweifamilienhaus an der Straße „Grüner Weg“ alarmiert, weil die Bewohner Gasgeruch wahrgenommen hatten.

Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eingetroffen waren, hatten die Bewohner das Zweifamilienhaus bereits verlassen. Während ein Hochleistungslüfter sowie ein Löschangriff mit einem C-Rohr aufgebaut wurden, begab sich ein Trupp unter schwerem Atemschutz in den Keller des Hauses, stellte die Gastherme ab und sperrte die Gaszufuhr. Mit einem Mehrgasmessgerät suchte der Trupp den Keller sowie die Wohnräume ab, hier konnte aber zunächst Entwarnung gegeben werden. Der ebenfalls alarmierte Energieversorger kontrollierte ebenfalls mit einem Messgerät das Haus und kontrollierte mit einem Leckspray die bestehenden Verbindungen der Gasleitung. Hier wurde man ebenfalls nicht fündig.

Vermutlich ist der strenge Geruch einhergehend mit austretendem Wasser aus einem Kellerabfluss entstanden.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die 31 Blauröcke die mit fünf Fahrzeugen ausgerückt waren beendet.

Text und Fotos: Patrick Siebrecht[psb]

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder