F_Gebäude_Person_Gefahr_ Es qualmt aus der Nachbarwohnung Mit MANV 1


Zugriffe 5257
Einsatzort Details

Bramsche, Vockestraße
Datum 13.01.2015
Alarmierungszeit 07:19 Uhr
Einsatzende 09:09 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 2
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Rettungswache Bramsche
      IuK Gruppe Nord
      Freiwillige Feuerwehr Bramsche
        Freiwillige Feuerwehr Achmer
          Freiwillige Feuerwehr Engter
            Fahrzeugaufgebot   MTF FTZ- Nord 82-60  ELW 2

            Einsatzbericht

            POL-OS: Bramsche - Wohnungsbrand - 54jähriger verstorben
            Bramsche (ots) - In einem Mehrfamilienhaus an der Vockestraße kam es am Dienstagmorgen zu einem Wohnungsbrand. Bei der Evakuierung der brandbetroffenen Wohnung wurde ein 54jähriger Bewohner tot aufgefunden. Polizei und Feuerwehr wurden gegen 07.20 Uhr alarmiert. Das bei Eintreffen der Rettungskräfte verqualmte Treppenhaus und die Wohnung konnten nur durch die Feuerwehr betreten werden. Die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Bramsche evakuierten zwei ältere Bewohner und löschten den Wohnungsbrand. Insgesamt zehn Personen wohnten in dem Haus. Vier Bewohner wurden durch das Einatmen von Rauchgas leicht verletzt. Zwei begaben sich zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Sowohl zur Todesursache als auch zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an.