eiko_icon Feuer_4 größerer Flächenbrand


Zugriffe 617
Einsatzort Details

Alfhausen, Alfhausener Straße
Datum 28.07.2019
Alarmierungszeit 00:22 Uhr
Einsatzbeginn: 00:26 Uhr
Einsatzende 02:03 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 41 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Freiwillige Feuerwehr Ankum
    Freiwillige Feuerwehr Alfhausen
    Freiwillige Feuerwehr Rieste
    Freiwillige Feuerwehr Bramsche
      Freiwillige Feuerwehr Hesepe
        Freiwillige Feuerwehr Epe
          Freiwillige Feuerwehr Ueffeln
            Fahrzeugaufgebot   LF 16 - Ts Ankum  GTLF 30000  TLF 3000 Alfhausen  (H) LF 10/6 Alfhausen  ELW Alfhausen  HLF 16/12 Rieste  TLF 8/18 Rieste  ELW Rieste
            Brandeinsatz

            Einsatzbericht

            Alfhausen: Flächenbrand drohte auf Wald überzugreifen

            psb Alfhausen. Zu einem großen Flächenbrand an der Alfhausener Straße wurden in der Nacht zum Sonntag die Feuerwehren aus Alfhausen, Hesepe, Bramsche, Epe, Ueffeln-Balkum, Rieste und die GTLF 30000 Einheit der Feuerwehr Ankum alarmiert. Es brannte ein Fläche von ca. 3 Hektar, dass Feuer drohte auf ein nahe liegendes Waldstück überzugreifen. Merhere Landwirte unterstützten die Löscharbeiten mit Güllefässern. Das GTLF stellte sich an der Einfahrt des Thiener Damm`s auf und befüllte mehrere Löschfahrzeuge sowie ein Güllefass.

            Text und Fotos: Patrick Siebrecht

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder