F_Gebäude Nachforderung DL-Einheit, brennt Gebäude


Zugriffe 2705
Einsatzort Details

Fürstenau, Werner-von-Siemens-Straße
Datum 30.12.2022
Alarmierungszeit 19:18 Uhr
Einsatzbeginn: 19:21 Uhr
Einsatzende 20:36 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 18 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Mannschaftsstärke 34
eingesetzte Kräfte

Polizei
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Freiwillige Feuerwehr Schwagstorf
Freiwillige Feuerwehr Fürstenau
Fahrzeugaufgebot   Polizei  TLF 3000 Gruppe  DLK 23-12 Ankum  LF 16- Ts Schwagstorf  LF 8/6 Schwagstorf  HLF 20/16 Fürstenau  ELW 1 Fürstenau
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Fürstenau: Anbauten eines Baumarktes brannten

 

psb Fürstenau. Am Freitagabend wurde die Drehleitereinheit der Freiwilligen Feuerwehr Ankum zur Unterstützung der eingesetzten Einsatzkräfte, Fürstenau und Schwagstorf bei einem Brand eines Gebäudes an der Werner-von-Siemens-Straße alarmiert.

Hier hatte zunächst der Unterstand von Einkaufswagen neben dem Eingangsbereich eines dort ansässigen Baumarktes gebrannt. Von dort hatten sich die Flammen dann auf den Dachstuhl des Eingangsbereichs ausgebreitet.

Mit einem C-Rohr und einem Trupp unter schwerem Atemschutz konnten die Kameraden aus Fürstenau das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Für Nachlöscharbeiten und der Kontrolle von evtl. vorhandenen Glutnestern im Dachbereich wurde die Drehleitereinheit alarmiert. Vom Korb der Drehleiter aus wurde das Dach zunächst mit einem Einreißhaken geöffnet. Anschließend konnten mit einem Hydrofix kleinere Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Die Kontrolle mit der Wärmebildkamera ergab, dass keine weiteren Glutnester mehr vorhanden waren.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Fotos: Patrick Siebrecht, Simon Wilken und Tobias Tater

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder