TH_Ölspur_klein Betriebsstoffe binden nach VU


Zugriffe 7902
Einsatzort Details

Ankum, Voltlager Damm
Datum 22.09.2018
Alarmierungszeit 12:57 Uhr
Einsatzende 13:20 Uhr
Einsatzdauer 23 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Einsatzleiter B. Kortland
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Polizei
Rettungswache Ankum
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   Polizei  RTW I Ankum 43-83-02  (H)TLF 16/24 Tr. Ankum  LF 16 - Ts Ankum
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Ankum: Unfall auf dem Votlager Damm/ eine leicht verletzte Person

psb Ankum. Am Samstag kam es auf dem Voltlager Damm zu einem Verkehrsunfall zweier PKW, eine Person wurde hierbei leicht verletzt. Um 12:57 Uhr wurde neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch die Feuerwehr Ankum alarmiert, da auch auslaufende Betriebsstoffe gemeldet worden waren. Bei den Betriebsstoffen handelte es sich lediglich um Scheibenwischwasser und Kühlflüssigkeit, sodass die Einsatzkräfte nur die Einsatzstelle von zerbrochenen Fahrzeugteilen reinigen und die Fahrzeugbatterie eines PKW abklemmen mussten.

Text und Fotos: Patrick Siebrecht

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder