eiko_icon DLK- Einheit zum Schweinestallbrand


Zugriffe 1729
Einsatzort Details

Voltlage, Ankumer Damm
Datum 31.12.2012
Alarmierungszeit 19:40 Uhr
Einsatzbeginn: 19:44 Uhr
Einsatzende 20:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ankum
Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen b. Bramsche
    Freiwillige Feuerwehr Merzen
      Freiwillige Feuerwehr Voltlage
        Fahrzeugaufgebot   TLF 16-25 Ankum  DLK 18/12 Ankum  SW 2000 Ankum
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

         

        Schweinestallbrand in Voltlage

        Am 31.12.2012 wurde die Drehleitereinheit der Feuerwehr Ankum um 19:40 Uhr per Funkmeldeempfänger zu einem Schweinestallbrand am Ankumer Damm in Voltlage alarmiert.

        Aus noch ungeklärter Ursache war in einem Vorraum des Schweinestalls ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren aus Merzen, Voltlage, Neuenkirchen und Ankum konnten noch rechtzeitig ein übergreifen des Feuers auf den Dachboden auf dem Stroh gelagert wird verhindern.

        Von der Feuerwehr Ankum wurden 2 Trupps unter schwerem Atemschutz gestellt wovon ein Trupp mit der Wärmebildkamera eingesetzt wurde.

         

        Text und Fotos: Patrick Siebrecht

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder