eiko_icon TH_Ölspur klein


Zugriffe 500
Einsatzort Details

Ankum, Bersenbrücker Straße
Datum 21.10.2017
Alarmierungszeit 09:45 Uhr
Einsatzende 10:15 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Telefon
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

Polizei
Rettungswache Ankum
Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   Polizei  RTW I Ankum 43-83-02  LF 16 - Ts Ankum
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Ankum: Vorfahrtsbedingter Verkehrsunfall auf der Bersenbrücker Straße – eine Leichtverletzte

psb Ankum. Ein Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Ankum, welches im Rahmen der Hydrantenprüfung unterwegs war, kam gegen 9:45 Uhr auf einen Verkehrsunfall auf der Bersenbrücker Straße Ecke „Harrenberg“ zu. Eine PKW Fahrerin wollte von der Straße Tiefer Weg aus geradeaus in die Straße „Harrenberg“ fahren, als diese offenbar einen in Richtung Bersenbrück fahrenden Audi übersah. Sie prallte mit ihrem Mercedes gegen den Audi. Die leichtverletzte Fahrerin wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Rettungsdienst versorgt und später vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Audifahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr klemmte die Batterie des Mercedes ab. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Text und Fotos: Patrick Siebrecht

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder