F_Bauernhof_Landw es brennt der Schweinestall


Zugriffe 619
Einsatzort Details

Rieste, Stickteichstraße
Datum 30.06.2020
Alarmierungszeit 08:46 Uhr
Einsatzbeginn: 08:50 Uhr
Einsatzende 10:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 24 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Einsatzleiter S. Kramer
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Rettungswache Ankum
      Freiwillige Feuerwehr Alfhausen
      Freiwillige Feuerwehr Rieste
      Freiwillige Feuerwehr Sögeln
        Freiwillige Feuerwehr Epe
          Fahrzeugaufgebot   TLF 3000 Alfhausen  (H) LF 10/6 Alfhausen  ELW Alfhausen  HLF 16/12 Rieste  ELW Rieste
          Brandeinsatz

          Einsatzbericht

          Rieste: Zwischendecke eines mit 500 Schweinen besetzten Stalls brannte - alle Tiere wohlauf

           

          psb Rieste. Zu einem gemeldeten Brand eines Schweinestalls an der Riester Stickteichstraße wurden am Dienstag die Feuerwehren Alfhausen, Rieste, Engter und Sögeln sowie die Drehleitereinheit der Feuerwehr Ankum alarmiert.

          Wie sich nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Einsatzort herausstellte, brannte ein Teil einer Zwischendecke des Stalls. Mit einem C-Rohr konnten Trupps unter schwerem Atemschutz den Brand löschen. Für Nachlöscharbeiten wurden Teile der Zwischendecke entfernt. Über Steckleitern sowie über die Drehleiter wurde ein Teil der Dachhaut aufgenommen und mit Wärmebildkameras auf Glutnester kontrolliert.

          Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

          Text und Fotos: Patrick Siebrecht

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder