TH_Baum Baum auf der Fahrbahn


Zugriffe 3101
Einsatzort Details

Eggermühlen, Große Allee
Datum 16.02.2020
Alarmierungszeit 11:10 Uhr
Einsatzbeginn: 11:16 Uhr
Einsatzende 12:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldempfänger
Einsatzleiter J. Ter Heide
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Ankum
Fahrzeugaufgebot   DLK 18/12 Ankum  TLF 3000 Gruppe
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Eggermühlen: Nadelbaum hält Sturmböen nicht stand und wurde entwurzelt

psb Eggermühlen. Am Sonntagmittag wurde die Blauröcke der Freiwilligen Feuerwehr Ankum um 11:10 Uhr zu einem auf der Fahrbahn liegenden Baum in der Großen Allee in Eggermühlen alarmiert.

Der große Nadelbaum war diagonal auf die Fahrbahn gefallen und hatte dabei mehrere große Äste von weiteren Bäumen mit abgebrochen. Zunächst wurde eine Motorsäge eingesetzt um die Äste und den Wurzelteller abzutrennen. Danach konnte der Stamm mit Drahtseilen und der Kraft des Tanklöschfahrzeugs 3000 an den Fahrbahnrand gezogen werden.

Da noch ein abgebrochener Ast in luftiger Höhe in einem weiteren Baum hing, wurde die Drehleiter eingesetzt um diesen zu entfernen.

Text und Fotos: Patrick Siebrecht[psb]

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder